Herbst 2020

Haus
Digitalisierung als zivilisatorischer Umbruch
gemeinsame Tagung der Bildungsakademie Sigfridia Bonn e.V. mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

-vorläufiges Programm-

Freitag 2.Oktober 2020
bis 18.00 Uhr   Anreise
18:30 Uhr – 19:30 Uhr  Abendessen
20:00 Uhr – 21:30 Uhr  Begrüßung und Einführung in die Tagung
  • Dr. Stephan Kern - Philistersenior der KDB Sigfridia Bonn.
  • Dr. Ulrike Hospes - Leiterin Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
  • Grußwort Prof. Dr. Michael Hoch - Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Einführung in die Tagung - Msgr. Wilfried Schumacher Vorsitzender der Bildungsakademie Sigfridia Bonn e.V.
  • KI – wozu braucht man das? - Jan Kirchner Max-Planck-Institut, Frankfurt/Main 

Samstag, 3.Oktober 2020
09:00 Uhr  Digitalisierung als zivilisatorischer Umbruch  - Alexander Markowetz, Bonn

11:00 Uhr  Vorstellung der Workshops 
  • 1) KI zwischen Fluch und Segen  - Prof. Dr. Markus Gabriel Institut für Philosophie / Internationales Zentrum für Philosophie NRW (IZPH), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn  
  • 2) Arbeit 4.0 – Digitalisierung und Arbeitswelt - Dr. Andrea Hammermann Senior Economist für Arbeitsbedingungen und Personalpolitik Institut der deutschen Wirtschaft Köln  
  • 3) KI und juristische Entscheidungsfindung - Prof. Dr. Peter Enders Universität Siegen  
  • 4) Digitalisierung und Medizin Prof. Dr. Horst Urbach Universitätsklinikum Freiburg  
  • 5) Landwirtschaft 4.0 N.N.

14:00 – 15:30 Workshops Runde I - mit den Referenten/Referentinnen des Vormittags - zur Auswahl
16:00 – 17:30 Uhr Workshops  Runde II
17:30  Zusammenführung des Tages -  Alexander Markowetz, Bonn

20.00 Uhr Europa - Kommers am Tag der Deutschen Einheit

Sonntag, 4.10.2020
10:00 Messe im Collegium Albertinum, Bonn, Adenauer Allee
11:00 Frühschoppen auf dem Rhein
14:00 Möglichkeit zur Abreise

 

Neuigkeiten